1. Startseite
  2. Produkte und Leistungen
  3. Prozesslufttrocknung
  4. Sorptionstechnik
  1. Startseite
  2. Produkte und Leistungen
  3. Prozesslufttrocknung
  4. Sorptionstechnik

Sorptionstechnologie zur perfekten Prozessluft-Trocknung

Vorteile eines Adsorptionstrockners

Um trockene Prozessluft zu erzeugen, reichen in den meisten Fällen konventionelle Methoden wie die Kondensation des Wasserdampfes an Kühlregistern bzw. Wärmetauschern nicht mehr aus. Um den Restfeuchtegehalt der Luft auf ein Minimum zu reduzieren, sind daher sorptive Prozesse notwendig – realisiert in einem Adsorptionstrockner.

Als besonders wirkungsvoll hat sich hier die Verwendung von Rotationsentfeuchtern als Adsorptionstrockner erwiesen. Dabei wird der feuchte Luftstrom durch ein rotierendes, mit Adsorptionsmittel beschichtetes, Sorptionsrad geleitet und auf diese Weise getrocknet. Auf der Gegenseite wird das Rad regeneriert, um das kontinuierliche Aufbereiten der zu trocknenden Luft oder Prozessgasen effektiv zu gewährleisten.

Anlagenschema Prozesslufttrocknung Sorptionstechnik ULT Dry-Tec 3d mit textfeldern

Anlagenschema Prozesslufttrocknung Sorptionstechnik ULT Dry-Tec

Die Wassermoleküle in der angesaugten Luft werden zudem gleichzeitig mittels Desorption kontinuierlich durch Wärme aus dem Adsorptionsmittel herausgetrieben und folglich als Adsorbat in einem separaten Luftstrom aus der Anlage in die Außen-Atmosphäre geführt.

Durch Erweiterung der Anlagentechnik, beispielsweise mit Vor- und Nachkühlermodulen, können Taupunkte (Tp) bis zu -65°C und somit eine relative Prozessluftfeuchte von 0,05% erreicht werden. Meist werden diese niedrigen Taupunktanforderungen bei sensiblen Produkten gefordert.

Modulkonzept mit Vor- und Nachkühler

Modulkonzept mit Vor- und Nachkühler

Die Adsorptionstrockner der ULT Dry-Tec Line können variabel auf unterschiedlichste Umgebungen und Aufgaben eingestellt werden. Auf Wunsch konzipieren wir eine Anlage, die exakt Ihren Bedürfnissen entspricht. Ob es sich dabei allein um das Adsorptionstrockner-Modul handelt, oder mit/ohne Vor- bzw. Nachkühler oder beiden, hängt von der Applikation ab.

Zusätzlich bietet die ULT AG im Rahmen dieses Lufttrocknungskonzepts eine Reihe an Erweiterungen, z.B. der Einsatz von Filtertechnik, an. Diese Add-On-Funktionalitäten besprechen wir sehr gern mit Ihnen, um Ihnen die optimale Lösung zur Entfeuchtung und Reinigung von Prozessluft zu liefern.

Wir helfen Ihnen gern weiter!

Ihr Kontakt zur ULT Dry-Tec GmbH

Weitere Informationen zu unseren Anlagen zur Prozesslufttrocknung stellen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung. Auch konfigurieren wir, wenn gewünscht oder nötig, Ihre individuelle Lösung.

Kontakt
+49 3585 4128 0ult@ult.deKontaktformular

Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Freitag, 7:00 bis 16:00 Uhr