Die ULT AG wird vom 04. bis 08. April erstmals auf der französischen Wirtschaftsmesse Industrie Paris ausstellen.

Am Stand M20 in Halle 5A wird sich das Unternehmen zusammen mit seinem Vertriebspartner für Frankreich, der Firma Wattohm, präsentieren. Im Zentrum der Messepräsenz auf der Industrie Paris stehen dabei Absauganlagen und Filteranlagen für Beseitigung von Luftschadstoffen, die bei Laserprozessen, Löt- oder Schweißarbeiten entstehen. Auch die Entstauber-Serie vom Typ ASD wird vorgestellt.

Absauganlagen für Laserrauchabsauganlagen fuer loetrauch werden in Frankreich immer stärker nachgefragt, da viele Füge- und Trennprozesse in der industriellen Fertigung zunehmend auf Lasertechnologien setzen. Da Laserrauch gefährliche Partikel wie Aerosole oder Feinstaub enthalten kann, muss dieser restlos aus der Prozessluft entfernt werden, um Menschen, Maschinen und Produkte vor Schädigungen zu schützen.

Die Absauganlagen für Lötrauch werden vor allem in der Elektronikfertigung eingesetzt. ULT bietet ein umfangreiches Sortiment an Filteranlagen für automatisierte, teilautomsierte und Handarbeitsprozesse.

Systeme zur Luftreinhaltung sind auch bei Schweißarbeiten gefordert. Gesetzliche Regelungen schreiben den Einsatz entsprechender Absaug- und Filteranlagen vor, um Obergrenzen der Schadstoffbelastung nicht zu überschreiten.

Auch zur Beseitigung von Stäuben und Rauch bietet die ULT AG entsprechende Absauganlagen und Filtertechnik an. Neben Standardgeräten ist die Entwicklung von speziell konfigurierten Systemen einer der Services des Unternehmens.

Informationen zu den Absauganlagen für unterschiedlichste Materialbearbeitungsprozesse stellt die ULT sehr gern bereit.

kontakt ult