Wie wichtig Luftreinhaltung in der Elektronikfertigung ist, wird die ULT AG auf dem siebten Elektronik-Technologie-Forum-Nord (ETFN) in Hamburg demonstrieren.

absauganlagen fuer elektronikfertigungAbsaug- und Filtertechnik wird als essentieller Bestandteil einer virtuellen Fertigungslinie präsentiert, die den Rahmen für ein Forum mit spannenden Vorträgen bildet.

Am 23. und 24. Januar 2019 können sich Interessenten in der Messehalle Hamburg-Schnelsen darüber informieren, wie der Einsatz von Absauganlagen Mitarbeiter, Fertigungsequipment und Produkte zuverlässig vor luftgetragenen Schadstoffen wie Laser- oder Lötrauch schützt. Zudem unterstützen lufttechnische Anlagen die Prozess- und Wertschöpfungskette in der Produktion elektronischer Baugruppen. Die ULT AG wird die Themen Absaug- und Filtertechnik sowie effiziente Erfassung von Emissionen zudem mit einem Vortrag am ersten Tag der Veranstaltung vertiefen.

Das ETFN hat sich im Kalender der Elektronikbranche einen festen Platz erobert. Mit einem perfekten Mix aus Theorie und Praxis bietet das Event fundiertes Wissen zu aktuellen Themen sowie Trends in der Elektronikindustrie und hebt sich damit deutlich anderen Technologietagen oder Messekonzepten ab.

 

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung und Anmelde-Modalitäten finden Sie hier: ETFN 2019.

 

E-Mail 03585 4128 0

Kontaktanfrage ULT AG

Bitte geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und den Ort ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Faxnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ungültige Eingabe.
Ungültige Eingabe.
Ungültige Eingabe.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie die Anzahl der Absaugstellen, an denen gleichzeitig gearbeitet wird, ein.
Bitte geben Sie an, welches Material Sie verarbeiten.
Bitte geben Sie an, welches Bearbeitungsverfahren Sie anwenden.
Bitte die Kenntnis zu den AGB bestätigen
Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu
Ungültige Eingabe