1. Startseite
  2. Produkte und Leistungen
  3. Prozesslufttrocknung
  4. Funktionsweise
  1. Startseite
  2. Produkte und Leistungen
  3. Prozesslufttrocknung
  4. Funktionsweise

Funktionsweise Sorptionstrockner ULT Dry-Tec

Sorptionstrocknung hat viele Vorteile

Taupunkte unter 5°C (5,4 g/kg absolute Feuchtigkeit) können mit einfachen Trocknungsmethoden, wie zum Beispiel der Kondensationstrocknung, nicht effektiv erreicht werden. Hier bietet sich Sorptionstrocknung an.

Die wichtigste Komponente eines solchen Systems ist der mit einem speziellen Sorptionsmittel beschichtete Sorptionsrotor. Er dreht sich mit einer dem Prozess angepassten Geschwindigkeit und nimmt die Feuchtigkeit aus dem Prozessluftstrom auf. Im Gegenstrom wird warme Luft durch den Sorptionsrotor geführt, wodurch diesem die Feuchtigkeit entzogen und dieser dadurch getrocknet wird. Die wasserbeladene Abluft wird anschließend an die Umgebung abgegeben.

Notwendige Eigenschaften des Sorptionsmittels

  • Große Speicherdichte

  • Hohe Adsorptionswirkung bei geringem Wassergehalt

  • Desorption des gebundenen Wassers unter möglichst niedrigem Energieaufwand

Schematischer Aufbau Sorptionstrockner ULT Dry-Tec

Anlagenschema Prozesslufttrocknung Sorptionstechnik ULT Dry-Tec 3d mit textfeldern

Verhältnis zwischen Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Temperatur-Feuchtigkeitsdiagramm Sorptionstechnologie deutsch
Wir helfen Ihnen gern weiter!

Ihr Kontakt zur ULT Dry-Tec GmbH

Weitere Informationen zu unseren Anlagen zur Prozesslufttrocknung stellen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung. Auch konfigurieren wir, wenn gewünscht oder nötig, Ihre individuelle Lösung.

Kontakt
+49 3585 4128 0ult@ult.deKontaktformular

Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Freitag, 7:00 bis 16:00 Uhr