Dr. Stefan Jakschik und Alexander Jakschik sowie Firmengründer Dr. Christian Jakschik sind zu „Sachsens Unternehmer des Jahres 2016“ gekürt worden.

Der Vorstand der ULT AG und der langjährige Geschäftsführer des Familienunternehmens wurden laut offizieller Erklärung mit folgender Begründung ausgezeichnet: „Kluge Ideen, die sich zu einer vielbeachteten Innovation entwickeln. Ein überzeugendes Produkt, das neue Märkte erschließt. Bodenständigkeit und Verwurzelung, die in sozialem Engagement oder wegweisender Umweltarbeit gipfeln. Zwei Generationen, die erfolgreich den Weg in die Zukunft gehen.“ Zum ersten Mal in der Geschichte der Auszeichnung wurden drei Personen geehrt.

Dr. Christian Jakschik, Dr. Stefan Jakschik und Alexander Jakschik (v.l.) mit der SiegertrophäeDr. Christian Jakschik, Dr. Stefan Jakschik und Alexander Jakschik (v.l.) mit der Siegertrophäe (Quelle: Michael Schmidt)Während einer feierlichen Zeremonie am 22.04.2016 in der Gläsernen Manufaktur in Dresden wurde Christian, Stefan und Alexander Jakschik die Siegertrophäe überreicht. Die speziell angefertigte 1,20 m hohe Skulptur namens „Die Träumende“ hat mittlerweile einen Ehrenplatz im Firmengebäude der ULT AG in Löbau gefunden.

Über 50 sächsische Firmen waren für den Unternehmerpreis von verschiedenen Wirtschaftsverbänden vorgeschlagen worden. Die Preisvergabe an Dr. Christian Jakschik, Dr. Stefan Jakschik und Alexander Jakschik lag im hohen wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Engagement, aber auch in der Tatsache begründet, dass im Sommer 2015 ein reibungsloser Generationswechsel an der Führungsspitze vonstattenging. Zudem wurden Bemühungen zur Integration von Flüchtlingen, die hervorragende Forschungsarbeit der ULT AG und das kontinuierliche Wachstum von der neunköpfigen Jury positiv bewertet.

Dr. Stefan Jakschik, CEO/CTO der ULT, erklärt: „Wir freuen uns sehr, mit diesem renommierten Preis ausgezeichnet worden zu sein. Er ist als Ehrung für die Arbeit und Erfolge unseres gesamten Unternehmens zu betrachten, ist somit eine Auszeichnung für alle Mitarbeiter, die sich tagtäglich neuen Herausforderungen stellen und diese bravurös meistern.“

Der Preis „Sachsens Unternehmer des Jahres“ ist eine Gemeinschaftsinitiative von Sächsischer Zeitung und Freier Presse sowie von Volkswagen Sachsen, der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PwC, der Sachsen Bank, der Sparkassen-Versicherung Sachsen und des Eventausrüsters Congressteam, Dresden.

 

Weitere Informationen zu dieser Initiative: unternehmerpreis.de

 

Schauen Sie sich auch das Video zur Nominierung an: