1. Startseite
  2. Branchenlösungen
  3. Pharmazeutische Industrie
Lufttechnik für die Pharmazie
  1. Startseite
  2. Branchenlösungen
  3. Pharmazeutische Industrie

Trocknungstechnik für die Pharmaindustrie

Luftkonditionierung in der pharmazeutischen Industrie

Die Herstellung pharmazeutischer Erzeugnissen ist heute von technologisch anspruchsvollen Prozessen begleitet.

In der weltweit bedeutenden Pharmaindustrie herrscht aber auch ein besonders hoher Marktdruck, denn Qualität ist der entscheidende Faktor für wirtschaftlichen Erfolg. Dies betrifft einerseits die Produktion pharmazeutischer Artikel und deren Verpackungen, und andererseits die Lagerung. Hier spielt trockene Prozess- und Umgebungsluft eine besondere Rolle.

ULT bietet hierfür hocheffektive Systeme zur Lufttrocknung, da diesem Thema hier eine besondere Bedeutung zukommt.

Einsatz Lufttrockner - Produktion von Arzneimitteln

Bei der Trocknung, aber auch bei der Verarbeitung empfindlicher und zumeist teurer Wirk- und Hilfsstoffe in der Pharmaindustrie, kommt es mehr als in anderen Industriebereichen auf konstante und genaue Prozessbedingungen, u.a. den Feuchtigkeitsgehalt und die Temperatur der Prozessluft, an.

Produktionsabläufe oder periodische Schaltzyklen können schnell zu quantitativen und qualitativen Einbußen während der Herstellung und bei der Produktqualität führen. Solche Regelabweichungen oder -schwankungen treten vor allem beim Einsatz einfacher Regelsysteme wie thermostatischer oder hygrostatischer Zweipunkt-Regelungen, aber auch bei einfachen stetigen Regelungssystemen auf.

Bei der Herstellung von Medikamenten und Injektionslösungen ist trockene Luft wichtig

Aus dieser Erfahrung heraus wurde bei ULT Dry-Tec ein Steuerungssystem für Adsorptionstrocknungsanlagen entwickelt, welches mit Hilfe zahlreicher Messtellen innerhalb der Anlage den Zustand des Sorptionsrades (Temperatur, Drehzahl, Wassergehalt) erfasst und anhand dieser Werte sowie mehrerer voneinander unabhängiger Stellgrößen optimal auf veränderliche Umgebungs- bzw. Prozessbedingungen reagiert. Es konnte ermittelt werden, dass durch eine prozessangepasste Betriebsweise der Energiebedarf und die Reaktionszeit der Anlagen sowie der Anlagenverschleiß verringert werden können. Veränderte Luftverhältnisse, sei es durch wechselnde Umweltbedingungen, müssen dabei berücksichtigt werden.

Wir helfen Ihnen gern weiter!

Ihr Kontakt zur ULT Dry-Tec GmbH

Weitere Informationen zu unseren Anlagen zur Prozesslufttrocknung stellen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung. Auch konfigurieren wir, wenn gewünscht oder nötig, Ihre individuelle Lösung.

News der ULT AG

Zum ULT Expert Center
Zum ULT Expert Center
Kontakt
+49 3585 4128 0ult@ult.deKontaktformular

Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Freitag, 7:00 bis 16:00 Uhr