Die ULT AG wird auf der Fachmesse Intec in Leipzig Absaug- und Filterlösungen für industrielle Verarbeitungsprozesse vorstellen.

Dabei präsentiert das Löbauer Unternehmen vom 07. bis 10. März 2017 in Halle 2, Stand B28 einmal mehr sein umfangreiches Portfolio an Systemen, die Menschen, Maschinen und Produkte vor unterschiedlichsten Emissionen - bis in den Feinstaubbereich - schützen.

 

Die Absaug- und Filteranlagen der ULT AG eignen sich insbesondere für Füge- und Trennverfahren mittels Laser-, Löt-, Klebe- oder Schweißtechnologien. Aber auch Umfüll-, Schleif-, Säge- oder Malprozesse bis hin zum Rapid Prototyping werden durch die effektive Beseitigung entstehender luftgetragener Schadstoffe unterstützt.

 

Interessenten können sich am Stand der Firma darüber informieren, wie gesetzlich vorgeschriebene Staubgrenzwerte eingehalten und dabei durch den Einsatz ökonomischer Absauganlagen die Betriebskosten gesenkt werden können.

 

Die Luftreinhaltungssysteme der ULT AG erzielen hohe Abscheide- und somit Filtergrade bei der Schadstoffbeseitigung durch den Einsatz effizienter Filtermedien und Erfassungselemente. Dabei stehen die Anwendung und die Vor-Ort-Gegebenheiten beim Anwender stets im Mittelpunkt. Die ULT AG vertreibt keine Produkte, sondern bietet Kunden und Interessenten stets die optimale Absaug- und Filtertechnik an – in vielen Fällen als maßgeschneiderte Lösung.

 

Zu den Absauganlagen der ULT AG (Produktübersicht).

Informationen zur Intec 2017

 

Sie haben die Möglichkeit, Gastkarten für die Messe zu bestellen. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür:

E-Mail 03585 4128 0
Bitte geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl und den Ort ein.
Bitte geben Sie Ihre Land ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Faxnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Ungültige Eingabe.
Ungültige Eingabe.
Ungültige Eingabe.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte geben Sie die Anzahl der Absaugstellen, an denen gleichzeitig gearbeitet wird, ein.
Bitte geben Sie an, welches Material Sie verarbeiten.
Bitte geben Sie an, welches Bearbeitungsverfahren Sie anwenden.
Bitte bestätigen Sie Ihre Identität.
ULT AG