1. Startseite
  2. ULT Expert Center
  3. News
  1. Startseite
  2. ULT Expert Center
  3. News
News vom 02.07.2024

Neue Absauglösung für brennbare und karzinogene Laserstäube

Neue Absauglösung für brennbare und karzinogene Laserstäube

Mit dem LAS 260 H/Ex stellt ULT eine neue Lösung zur Beseitigung kritischer Stäube bei verschiedenen Laserprozessen vor. Das Gerät mit Explosionsschutz wurde zur Absaugung und Filterung trockener, brennbarer, und gesundheitsgefährdender Schadstoffe (Stäube und Rauche) entwickelt, die bei der Laserbearbeitung von Kunststoffen und Metallen entstehen können.

Als ATEX-konforme, zündquellenfrei ausgelegte Anlage ist das LAS 260 H/Ex für die Aufstellung und den Betrieb innerhalb einer Zone 22 geeignet und ermöglicht die sichere Abscheidung brennbarer Stäube. Dabei werden auch feinste Partikel in einem zweistufigen Filtersystem inkl. HEPA H-14- Filter und Sicherheitsfilterstufe zu 99,995% abgeschieden. Der Sicherheitsfilter mit integrierter Aktivkohleschüttung gewährleistet den sicheren Betrieb des Gerätes und entfernt gesundheitsgefährdende Gase sowie störende Gerüche.

Aufgrund der hochgradigen Reinigung kann das gefilterte Reingas auch bei der Abscheidung karzinogener, mutagener oder toxischer Stäube wieder dem Arbeitsraum zugeführt werden (Umluftbetrieb).

Gerät zur sicheren Abscheidung brennbarer, krebserregender Stäube

Neben dem redundanten Filtersystem bietet das LAS 260 H/Ex weitere Anwendervorteile wie eine hohe Flexibilität durch mobilen Einsatz, einen äußerst geräuscharmen Betrieb sowie einen geringen Energieverbrauch.

Sämtliche Elektrokomponenten eignen sich für einen UL- und CE-konformen Einsatz. Zudem ist das Gerät mit einem Spannungsbereich von 110-240 V weltweit nutzbar.

Zur Einhaltung des Mindestvolumenstroms von >20 m/s ist eine automatische Überwachung integriert, die bei einer Unterschreitung ein Warnsignal ausgibt.

An die Absaug- und Filteranlage kann ein Erfassungselement (Schlauch, Rohr, Absaugarm) mit DN50 angeschlossen werden. Zudem steht eine M12-Schnittstelle zur Systemintegration oder -verbindung für einen automatisierten Betrieb zur Verfügung.

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zum Einsatz und zur Ausstattung des LAS 260 H/Ex sind hier zu finden:

Zur Produkt-Page

Downloads

  1. Icon mit ULT-Logo
    Pressemeldung LAS 260 H/Ex
  2. Pressebild LAS 260 H/Ex
Kontakt
0049 3585 4128 0ult@ult.deKontaktformular

Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Freitag, 7:00 bis 16:00 Uhr